News

WHO-Initiative: Dutzende reiche Länder wollen Covid-Impfstoff gerecht verteilen

21.09.2020 09:51

21.September 2020

Quelle: spiegel.de, „WHO-Initiative: Dutzende reiche Länder wollen Covid-Impfstoff gerecht verteilen“, Stand: 22.09.2020 20:14, 

WHO-Initiative: Dutzende reiche Länder wollen Covid-Impfstoff gerecht verteilen

64 Länder haben sich laut Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verpflichtet, die gerechte Verteilung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus weltweit finanziell zu unterstützen. Darunter sind Deutschland, Großbritannien Frankreich und viele europäische Länder, nicht aber die USA und China. Die Unterschrift von 38 weiteren Regierungen werde in den nächsten Tagen erwartet, so die WHO. Mit der sogenannten Covax-Initiative sichern sich die 64 Länder den Zugang zu neun Impfstoffkandidaten. Einige Staaten haben sich unabhängig davon auch über Vorverträge mit einzelnen Firmen Impfdosen gesichert, sollte das jeweilige Unternehmen bei der Entwicklung erfolgreich sein - darunter auch Deutschland. Die reichen Länder verpflichten sich aber auch, 92 Staaten mit niedrigen und mittleren Einkommen, die an dem Programm teilnehmen, beim Einkauf von Impfdosen zu helfen.
Die WHO hat das Ziel, bis Ende 2021 zwei Milliarden Dosen eines Impfstoffs bereitzustellen. Voraussetzung ist, dass ein effizienter Impfstoff schnellstens gefunden und behördlich genehmigt wird.