Häufig gestellte Fragen

  • Wie oft sollte man Hände waschen?

Händewaschen so oft wie möglich, aber nur so häufig wie nötig. Sie sollten sich beispielsweise die Hände waschen, wenn Sie nachhause kommen, vor der Zubereitung von Speisen und vor dem Essen.  Zu häufiges Händewaschen schädigt die Hände und kann schon nach wenigen Tagen zu Hautirritationen führen.

  • Sollten die Hände nach jedem waschen desinfiziert werden?

Nein, da durch Seifenreste die meisten Desinfektionsmittel neutralisiert werden, was zu Verlust der Wirkung führen kann. Sie sollten Ihre Hände mehrmals am Tag waschen und dabei darauf achten, dass die Seife gründlich abgespült wird. Zwischendurch, ohne vorheriges Händewaschen, desinfizieren Sie Ihre Hände gründlich mit einem dafür vorgesehenen Produkt. 

  • Wie werden Coronaviren weitergegeben?

Coronaviren werden durch eine Tröpfcheninfektion verbreitet.  Dabei husten oder niesen Menschen und verteilen die Krankheitserreger in der Luft, die andere Menschen einatmen, welche sich dann im schlimmsten Fall infizieren. Auch eine indirekte Übertragung des Virus ist denkbar. Dabei fassen infizierte Personen Gegenstände wie Türgriffe, Mobiltelefone, Touchscreens oder Stuhllehnen an. Die Viren verbleiben auf der Oberfläche und gelangen von dort aus an gesunde Menschen.

  • Ist eine Infektion über Gegenstände möglich?

Eine Infektion über Gegenstände ist möglich, aber nicht so häufig wie die Übertragung des Virus von Mensch zu Mensch.

  • Wie lange leben Coronaviren?

Coronaviren überleben in der Luft bis zu 3 Stunden, auf Papier rund 24 Stunden und auf Edelstahl und Kunststoffen 3 Tage, in Ausnahmefällen auch bis zu 9 Tagen